Schnelllauftore: optimierter Verkehrsfluss für Produktion, Lager und Versand

Ein Industrietor perfekt in Form und Funktion. In erster Linie müssen Schnelllauftore den täglichen Anforderungen in hochfrequentierten Arbeitsbereichen gewachsen sein. Mit Öffnungsgeschwindigkeiten von bis 2,5 m/Sek können die Tore geöffnet oder geschlossen werden. Die Zuverlässigkeit einer Toranlage als Außenabschluss -oder im Innenbereich- gewährt einen reibungslosen Betriebsablauf. Daneben muss der Aspekt Arbeitssicherheit im Rahmen der DIN EN 13241-1 erfüllt sein. In einigen Bereichen müssen die passenden Dämmeigenschaften gegen Wärme oder Kälte erfüllt sein. Für die Kühl- und Tiefkühllogistik sind Tore mit bis zu 100 mm (!) Lamellenstärke erhältlich. Und damit das alles noch gut ausschaut, halten wir viele RAL-Farben für die Gestaltung bereit.

Spezial-Schnellauftore bieten wir für folgende Bereiche an:

  • Rettungswege
  • Schnelles Energiespartor
  • Frischhalte- und Kühllogistik
  • Lebensmittelindustrie
  • Schleusen Supermarkttor
  • Explosionsgeschützt (Gemäß ATEX Atmosphères Explosibles)
  • Reinräume
  • Fördertechnik
  • Horizontaltor

Den gesamten Newsletter können Sie sich hier anschauen.

Schnelllauftore Ein- und Ausfahrt
Zwei Schnelllauftore für Ein- und Ausfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.